Neu von Petra Oelker

Es gibt einen neuen Fall für Rosina: Als Lehrling Jakob an einem Maimorgen 1774 die Gerberei an der Kleinen Alster betritt, liegt ein Leichnam in der ätzenden Lohebrühe. Mord!, stellt der Stadtphysikus fest. Der Tote war Erfinder mechanischer Geräte und fremd in der Stadt - wem konnte er im Weg gewesen sein? 

Bestellungen

Direktbestellung zur Abholung bei uns!

 Ohne umständliche Registrierung!


Kalender 2021

Wir präsentieren Ihnen eine schöne Auswahl von Kalender für 2021: großformatige, literarische, kleine, informative, einfach schöne ...  Es gibt sicherlich auch viele Termine zu übertragen, die dieses Jahr wegen Corona verschoben wurden. Schauen Sie gern mal herein!


Neues von zwei besonderen Autoren

Joachim Meyerhoff Was passiert, wenn man durch einen gesundheitlichen Einbruch auf einen Schlag aus dem prallen Leben gerissen wird? Kann das Erzählen von Geschichten zur Rettung beitragen? Joachim Meyerhoff erzählt aus seiner jüngsten Vergangenheit.

David Grossman Es gibt Entscheidungen, die ein Leben zerreißen - Wer könnte eindringlicher und zarter davon erzählen als David Grossman


Achim Reichel und Campino erzählen ...

Zwei bekannte deutsche Musiker haben über ihre Leben und Lieben geschrieben: Achim Reichel, gerade 75 Jahre alt geworden, hat genug zu erzählen über 60 Jahre Musik machen. 

Campino, Frontman von den Toten Hosen, erzählt über seine Liebe zum Fußball, vor allem zum FC Liverpool. 


Oberalster: Wander- und Fahrradkarten


Aus diesen vier Karten setzt sich ungefähr unsere alte Oberalster-Karte zusammen. Jetzt gibt es sie neu überarbeitet, kleiner und damit praktischer im Aufklappen, Maßstab 1 : 50.000. Jede Karte kostet 2 Euro. Die genaue Beschreibung des jeweiligen Karten-Ausschnitts finden Sie hier  

Neue Hamburg-Titel

Jan Bürger hat eine Hamburger Kulturgeschichte geschrieben, gerade im Beck Verlag erschienen. (oben links). In dem Krimi «Alsterfeuer» (oben rechts) guckt der Leser den Kommissaren quasi über die Schulter ... mehrere Tote beschäftigen Erik van der Kolk und die Fälle werden immer verwickelter. Viel Hamburggefühl - und spannung gibt es dabei. Der handliche Hamburg Kalender (unten links) aus dem Emons Verlag hat 365 x HH-Wissen für das neue Jahr intus. Sie erwartet Witziges. Kurioses und Wissenswertes für jeden Tag. Zwölf gruselige Geschichten von zwölf Autoren über zwölf reale Orte in Hamburg, angelehnt an Legenden und Ereignissen vom frühen Mittelalter bis in die Gegenwart ... ein ganz besonderes Lesebuch (unten rechts). 

 

Unsere Leseempfehlungen!

Hier sehen Sie schon mal zwei Bücher, die wir bei unseren Buchvorstellungsabenden vorgestellt hätten. Hier sind weitere Titel ... 


Neue Kinderbücher